Sara Pieper. Atelier für Restaurierung von Möbel und Holzobjekten
Referenzen

Schwedische Kommode, Biedermeier, Birke massiv

Diese Kommode kam mit den typischen Gebrauchsspuren, einem Ausbruch an der oberen Schreibplatte und einer älteren Überarbeitung ins Atelier. Die letzte „Restaurierung“ wies Ungenauigkeiten in der Gestaltung einiger Details auf. So waren die Würfelfüße und die Schlüsselbeschläge unpassend und sollten korrigiert werden. Hauptschaden war jedoch ein gebrochenes Band an der ausklappbaren Schreibplatte.

Typisch waren auch die stark ausgeschliffenen Laufleisten der Schübe sowie klemmende Türchen und Kästchen im Sekretäreinsatz durch das gealterte und geworfene Holz. Insgesamt eine aufwändige Restaurierung, bei der auch neue Füße und neue Beschläge rekonstruiert wurden.

Im Ergebnis zeigt sich das Objekt nach der Bearbeitung mit einer wiederbelebten alten Schellackpolitur im intensiven honigfarbenen Ton des Holzes.

zurück