Sara Pieper. Atelier für Restaurierung von Möbel und Holzobjekten
Bauforschung



Die Bauforschung ergründet Vorzustände und geschichtliche Entwicklungen an historischen Gebäuden, von einem schlichten Wohnhaus angefangen bis hin zu Kirchen oder komplexen Burganlagen. Sie sammelt, ähnlich wie die Archäologie, Informationen über Lebensgewohnheiten der Bewohner, Funktionszusammenhänge von Gebäudeansammlungen oder Raumnutzungen sowie Technologien und Werktechniken zur Materialbearbeitung.

Dieses Wissen zusammen getragen, erlaubt uns eine detaillierte Vorstellung von unserer Vergangenheit zu entwickeln. Sie trägt dazu bei Gegenwärtiges besser zu verstehen, und die gesellschaftliche Identifikation mit ihren kulturellen Wurzeln zu stärken.

Die Bauforschung bildet die Wissengrundlage für zukünftige Bauvorhaben an denkmalgeschützten Gebäuden. Dabei bedient sie sich einer systematischen Erfassung des überlieferten Bestandes.

Projekte: